Gaghiel

Beschreibung

Allgemeine Informationen

Engel des Fisches
Titel: Engel des Fisches
Nummer: 6
Erster Auftritt: Episode 8
Nummer im Manga: 6
Erster Auftritt Manga: Band 4
Gaghiel war der erste Engel, der nicht Neo Tokyo 3 angegriffen hat und er war auch der einzige Engel, der sich nur im Wasser bewegen konnte. Sein Ziel war die UN Flotte, die EVA 02 nach Japan transportierte. Der sechste Engel sieht aus wie ein Fisch und kann sich, aufgrund seines stromlinienförmigen Körpers mühelos im Wasser bewegen. Gaghiel verfügt über keine Waffen und auch sein A.T.-Feld ist recht schwach. Dennoch ist er aufgrund seiner Schnelligkeit und seiner Körpergröße ein Gegner, den man nicht unterschätzen sollte. Seine Feinde kann er mit seinem riesigen Maul vernichten. Durch Körpereinsatz vernichtete der Engel ein Drittel der Pazifikflotte, die EVA 02 nach Japan brachten. Im Rachen befindet sich das Herz bzw. der Kern des Engels und somit ist es gegen Angriffe geschützt. Trotzdem gelang es Asuka und Shinji Gaghiel zu vernichten. Der Engel wollte EVA 02 verschlingen und die Einheit war bereits im Maul. Schließlich gelang es den beiden Piloten, die sich beide in der Einheit befanden, das Maul zu öffnen und 2 Schlachtschiffe am Umbilicalkabel entlang zu versenken. Kurz bevor die Schiffe das Maul erreichten, feuerten sie mit den Bordkanonen in den Engel hinein und das Herz wurde zerstört.

Background

Über Gaghiel bzw. Gagiel ist sehr wenig bekannt. Man sagt jedoch, er wäre der Herrscher über alle Lebewesen der Meere. Die Sieben Weltmeere sind sein Zuhause. Früher war es so, dass Fischer seinen Namen riefen, um einen größeren Fang zu machen.