Ramiel

Beschreibung

Allgemeine Informationen

Engel des Donners
Titel: Engel des Donners
Nummer: 5
Erster Auftritt: Episode 5 und 6
Nummer im Manga: 5
Erster Auftritt Manga: Band 3
Nummer in RoE: 6
Erster Auftritt RoE: Evangelion 1.0

Erster Entwurf

Concept Art Erster Entwurf von Ramiel (oben)
Ramiel näherte sich Neo Tokyo 3 aus der Richtung des Ashino Sees. Er hat die Gestalt eines Oktaeders bzw. einer Doppelpyramide. In seiner blauen Hülle spiegelt sich die Umgebung. Sein Körper wirkt leblos und unbeweglich. Dieser Engel wurde von Misato als "fliegende Festung" bezeichnet. Außen sieht man weder irgendwelche Öffnungen noch irgendwelche beweglichen Teile. Im Inneren scheint er jedoch sehr ausgeprägte Sinnesorgane zu besitzen. Mit einer Partikelkanone und einer hohen Genauigkeit schießt er auf alles, was sich innerhalb einer bestimmten Distanz befindet. Ein Nahkampf ist deshalb ausgeschlossen. Mit dieser Waffe ist es ihm auch gelungen, die Brustpanzerung von EVA 01 zu schmelzen und der Einheit enorme Schäden zuzufügen. Ramiel war einer der stärksten Engel, gegen den die Evangelions kämpfen mussten. Seine zweite Waffe ist ein 17,5 Meter breiter Bohrer, den er ausfahren kann und damit ein unter dem Engel liegendes Ziel angreifen kann, in diesem Fall das NERV-Hauptquartier. Er war auch der erste Engel, der in den Geosektor eindringen konnte, auch wenn es nur sein Bohrer war. Wenn er den Bohrer ausgefahren hat, gibt er ein leichtes Angriffsziel ab. Doch der Schein trügt. Er besitzt zudem noch ein sehr starkes A.T.-Feld, dass man sogar ohne Hilfsmittel mit dem Auge erkennen kann.

Dennoch ist es NERV, dank Misato, gelungen den Engel zu vernichten. Zu diesem Zweck wurde ein Scharfschützengewehr aus den JSSDF Labors beschlagnahmt, dass mit der gleichen Technik arbeitet, wie die Partikelkanone des Engels. Um die ungeheure Energie aufzutreiben, damit das Gewehr geladen werden konnte, wurde der gesamte Strom Japans zu Gipfel des Futagoyama geleitet. Als es dann soweit war und Shinji den ersten Schuss abfeuerte, bemerkte der Engel dies und feuerte ebenfalls. Die Strahlen lenkten sich gegenseitig ab und Shinji musste nachladen. Ramiel war allerdings schneller und feuerte erneut. EVA 01 wurde jedoch von EVA 00 beschützt und konnte ebenfalls abfeuern. Der zweite Schuss hat den Engel schließlich vernichtet.

Background

Ramiel ist auch unter den Namen Jeremiel, Phanuel und Remiel bekannt. Er gehört zu den Erzengeln und sein Name bedeutet soviel wie "Gnade Gottes". Seine primäre Aufgabe besteht darin, als Engel der Hoffnung die Seelen vor Gericht zu führen und diejenigen, die darauf warten ins Paradies einzutreten, nach dem Tode zu beaufsichtigen. Einige okkulte Quellen sagen auch, dass Ramiel zu den gefallenen Engeln gehört.