Dritter Engel

Beschreibung

Allgemeine Informationen

Nummer in RoE: 3
Erster Auftritt RoE: Evangelion 2.0

CG-Modell

Concept Art CG-Modell des dritten Engels
Der Dritte Engel taucht nur in "Rebuild of Evangelion" auf, im zweiten Film "You can (not) advance". Ein offizieller Name wurde bisher nicht verkündet. Im englischen Sprachraum wird der Engel von Fans auch "Tunniel" genannt. Ein Name der sich aus Tunnel und der Endung -iel zusammensetzt. Der Engel wurde in einem Permafrostboden, wahrscheinlich in der Nähe des Nordpols, gefunden und von NERV gefangen genommen. Wie der Engel dort hin gekommen ist, ist nicht bekannt. Er wurde schließlich in die Bethania Basis gebracht und dort weiterhin tiefgekühlt. Sein Aussehen verdankt er zahlreichen Experimenten, denen er unterzogen worden ist. Kaji kommentierte dies mit "Die Analyse der Permafrostextraktion des dritten Engels war so aufwendig, dass nur noch Knochen übrig waren." Daraus lässt sich schließen, dass der Engel vor der Extraktion anders ausgesehen hat. Übrig blieben nur seine Knochen, der Energiekern und einige mechanische Teile. Der Engel besitzt einen sehr langen Hals und eine Art Schwanz, die an einem zwiebelförmigen Körper befestigt sind. Vom Kopf aus verlaufen eine Vene und eine Arterie durch den Körper hindurch bis zum Schwanzende. Am Körper sieht man auch 4 Arme und 4 Beine. Der Schädel besitzt 3 Kiefer und dort findet man auch den Energiekern des Engels. Trotz zahlreicher Experimente ist der Engel relativ stark. Durch seine Augen kann er Explosionen verursachen und Energiestrahlen abfeuern. Weiterhin ist er in der Lage zu schweben und seinen Heiligenschein als Schneidewerkzeug nutzen.

Im zweiten "Rebuild of Evangelion"-Film hat der Engel seinen Auftritt. Es ist ihm gelungen aus dem Cocytus zu fliehen. Ohne große Umwege machte er sich auf zum Styx-Schacht und versuchte an die Oberfläche zu gelangen. Mari konnte den Engel hier nicht aufhalten und er konnte weiter zum Acheron, die Oberfläche vordingen. Dort ist es ihr schließlich durch eine Selbstzerstörung von EVA 05 gelungen, den Engel zu vernichten. Damit waren die Auftritte von EVA 05 und dem dritten Engel vorbei.

Wie der Engel entkommen konnte, ist unklar. Möglich wäre, dass Kaji ihn freigelassen hat, um die Aufmerksamkeit von sich abzulenken, damit er zusammen mit dem "Schlüssel des Nebukadnezar" nach Japan fliehen konnte.