Sandalphon

Beschreibung

Allgemeine Informationen

Engel des Embryos
Titel: Engel des Embryos
Nummer: 8
Erster Auftritt: Episode 10

Sandalphon

Concept Art Sandalphon ausgewachsen
Sandalphon wurde von einer Forschungsstation im Vulkan Asamayama entdeckt und NERV beschloss den Engel zu bergen. Das Besondere an diesem Engel war, dass er sich in einem embryonalen Zustand befand und sich nicht bewegte. Die Bilder einer Sonde zeigten, dass der Engel Beine, Arme und Kopf besitzt, fast so wie ein menschlicher Embryo. Um den Engel zu bergen, setzte NERV EVA 02 in der D-Type Tauchausrüstung ein, die druck- und hitzebeständig ist. Asuka sollte Sandalphon mit einem magnetischen Käfig bergen und ihn an die Oberfläche bringen. Das Einfangen stellte kein Problem dar.

Als EVA 02 jedoch wieder hochgezogen wurde, schlüpfte der Engel und aus dem menschenähnlichen Embryo wurde eine Art Fisch. Er bewegte sich recht schnell in der Lava und griff EVA 02 an. Mit seinen langen Armen krallte er sich an der Einheit fest. Sein Körper hatte eine sehr hohe Widerstandsfähigkeit und es war ihm möglich, in der Lava sein Maul zu öffnen. Für Asuka sah es in dem Kampf sehr schlecht aus. Schließlich kam sie auf die Idee, die Kühlflüssigkeit ihres Schutzanzuges in den Engel zu pumpen. Auf diese Weise wurde der Körper von Sandalphon von Innen zerstört und ein kurzer Stich mit dem PROG Messer in das Herz des Engels vernichtete ihn schließlich komplett.

Sandalphon sah man zum Einen als Embryo und später als ausgewachsenen Engel. Er hat sich sehr schnell entwickelt und aus dem menschenähnlichen Embryo wurde eine Art Fisch. Ähnlich wie ein menschliches Neugeborenes stieß der Engel nach dem Schlüpfen einen Schrei aus. Statt Flossen hat er lange biegsame Arme mit jeweils fünf Fingern, die beim schwimmen an den Körper gedrückt werden. Was so aussieht wie Augen, befindet sich auf der linken Seite des Kopfes. Der Kern des Engels befindet sich wahrscheinlich unter den "Augen", da Asuka zwei mal diese Stelle angreift.

Background

Sandalphon war einst der Prophet Elias. Er ist der Engel, der Kindern im Mutterleib das Geschlecht gibt und er ist der Engel für Macht und Ruhm. Sandalphon gehört zu den Sarim, den Engelsprinzen. Sein Zwillingsbruder Metatron ist der Direktor des Himmels. Man nennt Sandolphon auch den Meister der himmlischen Gesänge. Moses nannte ihn einmal "Der Große Engel", denn Sandolphon wird als der Größte Hierarch der himmlischen Gebiete angesehen. Er beaufsichtigt auch die Gaben, die die Seraphim besitzen sowie die Stärke, den Überfluss, die Lebensfreude und die Schönheit. Mit dem Erzengel Michael führt Sandalphon einen endlosen Kampf gegen den Prinzen der Dunkelheit.